• Item
  • Item
  • Item
  • Item
  • Item
  • Item
  • Item

Fuhrpark

Unsere Tieflader bringen (fast) alles ans Ziel. Zur Lösung Ihrer Transportaufgaben, gleich, ob es sich um große Abmessungen, hohe Gewichte oder sperrige Güter handelt, können wir Ihnen abgestimmt auf das jeweilige Transportgut, ein Spezialfahrzeug zur Verfügung stellen.

Ladelänge13,50m - 28,50m
Ladehöhe1,40m - 1,50m
ZubehörRungen, Seitenklappen
Nutzlastbis 42t

Mit Ladelängen von 13,50 m bis 28,50 m und Ladehöhe von 1,40 - 1,50 m setzen wir diese Fahrzeuge vorwiegend zum Transport von Containern und beispielsweise Baustellenmaterial, Kranteilen sowie zum Transport von Langmaterialien wie Leimholzbinder, Schienen, Rotorblätter und Turmsegmenten für Windkraftanlagen ein. Wahlweise kommen 2- und 3-achsige Zugmaschinen zum Einsatz.

Ladelänge8,50m - 29,50m
Ladehöhe0,87 - 0,95m
ZubehörAuffahrrampe, Langmaterialböcke, Rungen
Nutzlastbis 91t

Unsere Tieflader mit einer Ladehöhe von 0,87 m bis 0,95 m und einer Ladelänge von 8,50 bis 29,50 m mit zusätzlichem Laderaum auf dem Schwanenhals werden vorwiegend zum Transport von unterschiedlichsten Anlagen-, Kranteilen und dem Transport von Baumaschinen eingesetzt. Unser Personal verlädt die meisten Baumaschinen selbst, wobei auch der Be- und Entladevorgang durch uns versichert ist. Eine Versicherung, die wir im übrigen noch nie brauchten. Eingesetzt werden hier ebenfalls 2-, 3- und 4-achsige Zugmaschinen.

Ladelänge im Bett7,00m - 17,20m
Ladehöhe0,25 - 0,60m
ZubehörKesselbrückenverlängerung, Verlängerungsträger
Nutzlastbis 45t

Zum Transport von hohen Ladungen stehen unsere Tiefbettfahrzeuge bereit. Mit einer Ladehöhe von 0,25 m bis 0,60 m und einer Teleskopierbarkeit bis 17,20 m eignen sich diese Fahrzeuge besonders zum Transport von Raumzellen und Baumaschinen. Alle Fahrzeuge sind mit abfahrbarem Schwanenhals konzipiert und somit auffahrbar. Als Besonderheit verfügen wir über eine Kesselbrückenverlängerung, die es erlaubt unkonventionel Turmsegmente für Windkraftanlagen zu transportieren. Als Zugfahrzeuge kommen hierbei 3- und 4-achsige Sattelzugmaschinen zum Einsatz.

Besonderheitenauch neutrale Fahrzeuge verfügbar

Unsere Begleitfahrzeuge sind nach dem gesetzlichen Vorschiften der RGST´92 ausgerüstet, verfügen über die nötigen gesetzlichen Freigaben und wir setzen auf geschultes Personal. Somit sichern wir Ihren Schwertransport professionell ab und tragen dafür Sorge, dass andere Verkehrsteilnehmer nicht gefährdet werden.

Um äußerst flexibel reagieren zu können, eine hohe Kapazität zu gewährleisten und dabei effektiv zu sein, arbeiten wir mit kompetenten Partnern in ganz Deutschland und im benachbartem Ausland eng zusammen.

Neben diversen Begleitfahrzeugen und Werkstattwagen befinden sich im Rostocker Fuhrpark Sattelzugmaschinen mit den Achsformeln 6x2, 6x4 und 8x4. Alle auf dem neusten Stand der Technik, mit sauberer ad-blue Technologie. So tun wir ganz nebenbei etwas für die Umwelt, sparen Kraftstoff und haben den CO2-Ausstoß in den letzten Jahren auf ein Minimum reduziert.